Mit dem 360-Grad-Feedback das Arbeitsklima verbessern

360 Grad Feedback Beispiel

360 Grad Feedback: Vorteile und Nutzen

  • Objektive Beurteilung von Stärken, Schwächen und  Potenzialen  
  • Konkrete Tipps zur Verbesserung des Führungsverhaltens  
  • Bessere Leistungen durch Fokus auf ergebnisrelevante Stärken  
  • Wesentlich effizienter und kostengünstiger als andere Methoden

Das Besondere an unserem 360°-Feedback (USP)

  • Wissenschaftlich fundiert („best practice“)  
  • Praxisrelevanz durch firmenspezifische, validierte Fragebögen  
  • Verhaltensänderung durch Bezug zum operativen Geschäft       
  • Fokus auf verschiedene Verantwortungsebenen 

Was unseren Kunden besonders wichtig ist

  • Vertrauen in unsere Erfahrungen (siehe Referenzen)  
  • Wirksame Folgemaßnahmen (Beratung, Training und Coaching)  
  • Einbindung in die Führungsleitlinien und -Grundsätze
  • Unterstützung für den gesamten Prozess (Systemlösung

Entscheidungshilfen für ein 360-Grad-Feedbck